Verbesserung der Nachhaltigkeit einer „Great-Place-to-Work“

gemeinsam&anders
Erfolgsgeschichten

Verbesserung der Nachhaltigkeit einer „Great-Place-to-Work“ Befragung in einem IT-Unternehmen Entwicklung und Umsetzung eines effizienten Workshop-Konzepts

Die Ausgangssituation:

Unser Kunde ist ein IT-Unternehmen, das alle zwei Jahre eine „Great-Place-to-Work“-Mitarbeiterbefragung durchführt.

In einem spezifischen Unternehmensbereich hatten sich die Resultate im Vergleich zu vorherigen Befragungen signifikant verschlechtert. Ein Prozess, der als Ergebnis einer Befragung Folgemaßnahmen definiert und umsetzt, existierte nicht.

Unsere Lösung:

Nachdem wir im Auftragsklärungsgespräch wertvolle Details zur Unternehmenskultur erhalten hatten, entwickelten wir gemeinsam mit dem Kunden ein kostengünstiges und effizientes Konzept, das eine möglichst hohe Beteiligung der Führungskräfte und Mitarbeiter an einem Folgeprozess nach der Befragung sicherstellen sollte.

In drei von uns moderierten Workshops kamen Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen und Standorten des Unternehmens innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten zusammen, um Ursachen zu analysieren und erste Lösungsoptionen zu erarbeiten.

Im ersten Workshop wurden die Ergebnisse der Befragung vorgestellt und intensiv diskutiert. Anschließend wurden die aus Sicht der Mitarbeiter dringlichen Themen priorisiert.

Diese ersten Ergebnisse wurde von den Teilnehmern anschließend in ihren Fachbereichen diskutiert – somit konnten wir sowohl die Zahl der Rückmeldungen erhöhen als auch eine höhere Beteiligung unter allen Mitarbeitern erreichen.

Der zweite Workshop diente dem Austausch der Teilnehmer über die Rückmeldungen ihrer Kollegen. Zudem wurde hier eine überschaubare Anzahl an Themen priorisiert. Gemeinsam mit den verantwortlichen Führungskräften wurde im dritten Workshop ein konkreter Aktions- und Kommunikationsplan erarbeitet, dessen Umsetzung anschließend vom Leiter des Bereichs verantwortet wurde.

zurück zur Übersicht

Copyright 2021 gemeinsam&anders gmbh
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
OK